Impressum

Inhaltlich verantwortlich

Kevin Quiatkowski
Bortelskamp 15
25462 Rellingen
kevin@pinneberg.freifunk.net

Sowie weitere redaktionelle Leistungen von
Tom Seiffert
Thomas Hooge
Finja Hauschild

Datenschutz (Diese Webseite)

Tracking

Um die Anzahl und Herkunft der Besucher zu bestimmen, setzen wir das Analysetool Piwik ein. Dabei werden IP Adresse, User-Agent und ein von Piwik gesetztes Cookie ausgewertet. Die Daten werden nur in Anonymisierter Form gespeichert, und nicht and andere weitergegeben. Wenn du das Tracking nicht möchtest, kannst du in deinem Browser die Do-Not-Track einstellung aktivieren. Wenn die Einstellung aktiv ist, wird dein Besuch nicht Protokolliert.
Wenn du grundsätzlich keine Cookies möchtest, deaktiviere sie in deinem Browser. Beachte dabei das der Login ins Forum dann möglicherweise nicht mehr funktioniert.

Formulare

Alle in Formularen eingegebenen Daten werden zusätzlich zu deiner IP Adresse gespeichert, wenn du diese absendest. Es ist dir freigestellt nur anonymisierte Daten einzugeben. Wenn du eine Antwort von uns wünscht, trage deine Kontaktdaten ein, wenn du nichts von uns hören möchtest, lasse sie weg. Wenn du Sorge hast das die IP Adresse dich persönlich identifiziert, verwende TOR.

Sonstiges

Wir binden keine externe Scripte in unsere Seiten ein, und übertragen grundsätzlich keine Daten an dritte, es sein denn es wird von dir ausdrücklich für einen bestimmten Zweck gewünscht.
Beachte das hinter Freifunk Pinneberg werder eine Firma noch ein Verein steht, sondern nur eine Gruppe von Privatpersonen die das komplett Projekt in ihrer Freizeit betreiben.

Datenschutz (Das Freifunk Netzwerk)

Das Lokale Funknetz

Grundsätzlich ist zu beachten das das lokale Funknetz von vielen unabhänigen Personen und zum Teil Firmen betrieben wird, und wir darauf keine einfluss haben. Jeder der einen Freifunk Router betreibt kann seine Software entsprechend seinen Vorstellungen anpassen. Die folgenden aussagen treffen daher nur auf die von uns bereit gestellte Firmware zu.

Der Datenverkehr läuft innerhalb des Freifunk netztes unverschlüsselt, verwende daher eigene Verschlüsselungen für deine Daten. Beim nutzen des Freifunk netztes wird deine MAC-Adresse dem gesammten Netzwerk bekannt gegeben (Wie ein riesiger Layer 2 Switch). Wenn du das nicht möchtest, kannst du leider Technisch bedingt das Netzwerk nicht nutzen. Weitere Daten werden auf den Routern nicht gespeichert.

Das Mesh VPN

Das Mesh VPN wird von mehreren Servern bereitgestellt, und verbindet die Lokalen Funknetze und das Internet untereinander. Für diesen Zweck übermittelt die Router deine MAC-Adresse an unsere Gateway Server, welche diese so lange es zum Routing nötig ist speichern. Außerdem kann dein Gerät hier per DHCP eine IP-Adresse, welche nur innerhalb des Freifunk Netzwerkes gültig ist, bekommen und diese wird dann mit der MAC-Adresse verknüpft. Daten die du ins Internet sendest oder empfängst, werden durch externe, teils anonymisierte und im Ausland befindliche Proxyserver geleitet. Der Kommunikationsweg im mesh VPN ist teilweise unverschlüsselt, und könnte von unbefugten mitgelesen werden. Verwende daher zu schutz deiner Daten eigene verschlüsselungen. Von unserer Seite werden keine Daten gespeichert die nicht zwingend für die Technische abwicklung notwendig sind.

Wir halten uns ans Pico Peering Agreement