Gluon Konfigurator

Alles über Router, Firmware, Server etc
xilent
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Jul 2015, 22:11:49

Gluon Konfigurator

Beitragvon xilent » Sa 15. Aug 2015, 20:30:28

Hallo,

wie in kevins thread (https://pinneberg.freifunk.net/forum/viewtopic.php?f=3&t=29) bereits angemerkt baue ich aktuell eine App mit der die Einstellungen des APs per Android Gerät bearbeitet werden können.

Es soll später möglich sein die App automatisch die Position des Android Gerätes zu lokalisieren und die Koordinaten in den Router zu schmeißen.

Wenn es weitere Infos gibt werde ich den Thread aktualisieren.

Gruß
xilent

Havelock
Beiträge: 27
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 13:45:45

Re: Gluon Konfigurator

Beitragvon Havelock » So 16. Aug 2015, 11:16:27

Wie soll das gehen?

Um auf den Knoten zuzugreifen benötigst Du entweder ein Kennwort
oder einen SSH-Schlüssel.
Für eine Automatik müßtest Du das dann auf dem Android hinterlegen.
Das ist auf einem unsicheren Endgerät eine schlechte Idee finde ich.

Wenn der Knoten seine aktuelle Position automatisch anpassen soll,
müßtest Du direkt an den Knoten einen GPS-Empfänger anschließen.
Z.B. per USB oder ggf. seriell...

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
kevinq
Administrator
Beiträge: 84
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 23:28:53
Wohnort: Rellingen
Realname: Kevin
Kontaktdaten:

Re: Gluon Konfigurator

Beitragvon kevinq » So 16. Aug 2015, 11:21:39

Läuft per SSH, für wie sicher man das eigene Smartphone hält muss jeder selbst wissen. Ebenso beim eigenen Laptop etc.

Havelock
Beiträge: 27
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 13:45:45

Re: Gluon Konfigurator

Beitragvon Havelock » So 16. Aug 2015, 11:45:11

Dein Smartphone befindet sich sicher unter Kontrolle Dritter.
Dein Laptop nicht unbedingt.

xilent
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Jul 2015, 22:11:49

Re: Gluon Konfigurator

Beitragvon xilent » Mi 19. Aug 2015, 19:06:59

Also klar muss man kritisch betrachten ob man seinen privatekey auf sein telefon lädt.
Ich hantiere sowiso nur mit custom roms die ich mir selber kompiliere, macht aber sicherlich nicht jeder.

Alles eine Frage der Sicherheit. Gibt ja auch Leute die Ihre Festplatte nicht verschlüsseln wäre genau so unsicher.